The New Era ''新紀元'' - Das One Piece RPG
Ein neues Zeitalter steht bevor!! Die Welt beginnt zu wanken!! Werde Pirat, Kopfgeldjäger oder geh zur Marine und erobere die Grandline!! -- Jetzt anmelden und mitmachen!! Gruß, BattleBrooke

The New Era ''新紀元'' - Das One Piece RPG


 
StartseitePortal*KalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die "Aura"/"Haki" in One Piece

Nach unten 
AutorNachricht
BattleBrooke
Administrator - 運営者
Administrator - 運営者
avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 28
Ort : Mary Joa
Motto : Absolute Gerechtigkeit
Seite : Weltregierung
Wantedlevel : Keines
Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.11.08

BeitragThema: Die "Aura"/"Haki" in One Piece   So Nov 23, 2008 5:16 pm

Die "Aura"/"Haki" in One Piece


Vorneweg eine Erklärung der typischen "Shonen Aura":
Die Aura, ein für den Menschen unsichtbares Energiefeld und in der Realität nicht hinreichend nachgewiesenes Phänomen , ist im Shonen-Genre ein gängig verwendetes Mittel, um Pro-wie auch Antagonisten mit schier übermenschlichen Fähigkeiten auszustatten, die Normalsterblichen nicht möglich wären. Beispiele gab und gibt es zu hauf. Ob es nun das Ki aus Drgonball ist oder dass Chakkra aus Naruta. Im Grunde ähnelt sich dieses Strickmuster. Bisher war es so, dass One Piece weitesgehend ohne die Verwendung dieses Hilfmittels auskam (dafür hatte man schliesslich Teufelskräfte), aber mit zunehmenden Fortschreitens des Mangas, scheint auch hier die Aura zunhemend an Bedeutung zu gewinen. Aber der Reihe nach.


Es scheint verschiedene Arten der Aura zu geben, Shanks und Rayleighs Aura welche als "Haki" (überlegene Macht) beschrieben wurde scheint hauptsächlich zum Ausschalten von schwachen leuten zu deinen, diese Fähigkeit scheinen nur starke Piraten zu besitzen, da man die Haki-Aura bei der Marine noch nicht gesehen hat. Ich persönlich denke, dass man mit dieser starken mentalen Kraft (Kranich wird sowa sauch haben?) auch Teufelsfrüchte unterdrücken kann, zumindest für einen gewissen zeitraum und bei mentalisch schwächeren Personen.
Dann scheint es noch schwaächere Auren zu geben wie Zorros Asura-Illusion oder Sanjis Diable-Jambe, welche eine sehr kleine Art der Aura darstellen, was sind eure Theorien?
(Mich erinnert die Aura etwas an die Macht der Jedi aus Star wars!)

... Gear4 ... Aura-Gear??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://new-era-op-rpg.forumieren.com
Feuerklaue
Landstreicher - Neuling 初心者
Landstreicher - Neuling 初心者
avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Ort : Skypia
Motto : Gib niemals kampflos im Leben auf.
Seite : Neutral
Wantedlevel : Keines
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 02.03.09

Fähigkeiten
Comboangriff: [1x]

BeitragThema: Re: Die "Aura"/"Haki" in One Piece   Mi Apr 08, 2009 5:09 pm

Ich denke, dass die SHB in der neuen Welt immer mehr 'Haki-Nutzern' begenen wird. Ich denke auch das es verschiedene Hakiarten gibt, eine davon (die wohl bekannteste) ist das Königshaki. Mit diesem ist es möglich geistig schwächere Piraten kollabieren zu lassen, und wie du oben schon richtig gesagt hast TK vorübergehend auszuschalten. So ist es mit einem Hakibestzen Angriff endlich möglich den überpowerten Logia-Nutzern ordentlich eine zu verpassen =D. Desweiteren denke ich, dass auch das Mantora eine Form des Hakis ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.opwiki.de
 
Die "Aura"/"Haki" in One Piece
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Event - "Rückkehr der Finsternis"
» Stella: "Brauchen wir eine Kuschelecke?"
» Gasthaus "Zum grünen Drachen"
» [Tal vor Tsuki] [kleines Dorf "Karuga"] [Wirtshaus "Der schwermütige Wolf"]
» "Das Notizbuch des Todes" - Arc Organisation

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The New Era ''新紀元'' - Das One Piece RPG :: Anime & Manga :: Manga Diskussion :: One Piece-
Gehe zu: